Verhaltensänderung: Motivational Interviewing

After-Work-Workshop Nr. 3

After Work Workshop3
Datum
Donnerstag, 9.5.2019, 18.00-20:45 (inklusive Apéro)
Ort
Schweizerische Interpretengenossenschaft SIG
Kasernenstrasse 23 (Eingang im Innenhof)
8004 Zürich (Zu Fuss 5 min. vom HB Zürich)
Organisation
Praxis für Handrehabilitation und Ergotherapie GmbH, Barbara Aegler und Fay Zischeck
Inhalt

Reagieren Ihre Klienten manchmal auch abweisend und unmotiviert auf ihre Massnahmen? Für eine kurz- oder langfristige Verhaltensänderung, die fast alle Klienten vollbringen, ist Motivation eine Grundvoraussetzung für ein gutes Gelingen. Diese Motivation kann fehlen, sei es aus mangelndem Wissen, tiefem Selbstwertgefühl oder aufgrund von Frustration durch erlebte Rückfälle. Klienten reagieren daher auf Therapiemassnahmen abweisend und unmotiviert. Miller & Rollnick (2009) bieten mit dem Motivational Interviewing eine Kommunikationstechnik, die es uns Therapeuten ermöglicht, diese auf den ersten Blick „unmotiviert“ wirkenden Klienten für eine Verhaltensveränderung zu gewinnen.

Das Ziel dieses After Work Workshops ist es, die Theorie des Motivational Interviewings kurz darzustellen sowie mit Evidenz zu hinterlegen und anhand von praktischen Übungen den Nutzen für die Ergotherapie Praxis aufzuzeigen.

Referentinnen
Muriel Furrer, Ergotherapeutin MSc, Dozentin an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften ZHAW
Barbara Aegler, Ergotherapeutin MSc.
Kosten

Je nach dem, für wie viele After-Work-Workshops Sie sich anmelden, ändert sich der Preis. Sie können aus den folgenden 4 Varianten wählen:

a) Nur dieser Kurs: CHF 110.–
b) Dieser Kurs plus 3 weitere Kurse: CHF 400.– (Total 4 Kurse, statt 440.–)
c) Dieser Kurs plus 7 weitere Kurse: CHF 720.– (Total 8 Kurse, statt 880.–)
d) Alle 9 Kurse: CHF 765.– (statt 990.–)

Anmeldung
bis Montag, 22. April 2019
Die Anmeldung mit unten stehendem Anmeldeformular ist verbindlich. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung erst mit Einzahlung auf unser Konto IBAN CH81 0900 0000 6026 2777 5 definitiv wird.

Anmeldeformular Verhaltensänderung: Motivational Interviewing

Das Formular enthält Fehler.
Anmelden für

Diese Weiterbildung gehört zur 9-teiligen Serie unserer After-Work-Workshops.

1. Haltung: Von Fuss bis Kopf , Donnerstag, 14.3.2019
2. Büroarbeitsplatz: Ausprobieren & Analysieren , Donnerstag, 11.4.2019
3. Verhaltensänderung: Motivational Interviewing , Donnerstag, 9.5.2019
4. Stress – was bewirkt er und was kann ich tun , Donnerstag, 13.6.2019
5. Datenschutz: Filmen und digitale Kommunikation in der Praxis , Donnerstag, 4.7.2019
6. Mini Aktivitäten Ansatz: Stärk deine Resilienz , Donnerstag, 19.9.2019
7. SOS – Selbstwirksam ohne Schmerz: Fokus ergotherapeutischer Ansatz bei Belastungssyndromen , Donnerstag, 24.10.2019
8. SOS – Selbstwirksam ohne Schmerz: Fokus berufliche Integration bei Belastungssyndromen , Donnerstag, 7.11.2019
9. Myofasziales Taping: Das Nackentape – Wie die Faszien schnell und effektiv beeinflusst werden können , Donnerstag, 12.12.2019

Sie können sich nur für einen oder auch für mehrere Workshops anmelden. Nähere Infos zu den Kurskosten finden Sie weiter oben unter "Kosten".


Weitere Kurse & Symposien

Handsymposium

Samstag, 2. Februar 2019

Weiter

Haltung: Von Fuss bis Kopf

Donnerstag, 14. März 2019

Weiter

Büroarbeitsplatz: Ausprobieren & Analysieren

Donnerstag, 11. April 2019

Weiter

Verhaltensänderung: Motivational Interviewing

Donnerstag, 9. Mai 2019

Weiter

AMPS-Workshop 2019

Montag, 13. Mai 2019 bis Freitag, 17. Mai 2019

Weiter

Stress – was bewirkt er und was kann ich tun

Donnerstag, 13. Juni 2019

Weiter

Datenschutz: Filmen und digitale Kommunikation in der Praxis

Donnerstag, 4. Juli 2019

Weiter

Mini Aktivitäten Ansatz: Stärk deine Resilienz

Donnerstag, 19. September 2019

Weiter

SOS – Selbstwirksam ohne Schmerz: Fokus ergotherapeutischer Ansatz bei Belastungssyndromen

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Weiter

SOS – Selbstwirksam ohne Schmerz: Fokus berufliche Integration bei Belastungssyndromen

Donnerstag, 7. November 2019

Weiter

Myofasziales Taping: Das Nackentape – Wie die Faszien schnell und effektiv beeinflusst werden können

Donnerstag, 12. Dezember 2019

Weiter

Fachsupervision

Daten auf Anfrage

Weiter